Von der Notwendigkeit der Veränderung

Es gibt in jedem Leben 1000 Gründe, über den Tellerrand zu schauen. Manchmal steckt eine tiefe Krise dahinter, manchmal immer stärker werdende Konflikte mit sich oder dem Umfeld. Vielleicht suchst du nach einer neuen Herangehensweise in Bezug auf die scheinbaren Grenzen, die dir dein Körper aufzeigt oder bist einfach neugierig zu erfahren, wie du zur besten Ausgabe von dir selbst werden könntest.

Denn mal ehrlich: Bisher hast du dich dieses oder jenes nicht getraut oder teiltest die Welt in das, was deiner Meinung nach okay ist und was nicht wobei Letzteres immer mehr geworden ist. Dieser große Berg an Ausgegrenztem gehört nicht mehr zu dir und du fühlst dich immer schlechter und weißt nicht, warum. Irgendwie hattest du dir anders vorgestellt.

Lass uns nach neuen Wegen suchen, das was Probleme bereitet zu erkennen, zu integrieren und zu transformieren. Erst, wenn du statt `entweder … oder´, `sowohl … als auch´ sagst, kannst du dein volles Potential entfalten.

Meine Arbeit nenne ich gerne Begleitung, da dies eine Ansprechpartnerin auf Augenhöhe meint, die dir mögliche Wege weist, die du für dich eigenverantwortlich nutzen kannst.

Die Begleitung richtet sich an alle Altersgruppen. An Eltern, die sich mit ihrem Säugling oder Kind in einer angespannten Lage befinden und erfahren möchten, was den Sprössling umtreibt. An junge Erwachsene, die nach Antworten zu sich selbst und ihrem persönlichen Werdegang suchen, ebenso wie an alle Erwachsenen, die spüren, dass sich etwas in ihrem Leben in unerwünschte Richtung entwickelt hat, Antworten und neue Impulse suchen.

Denn: All die antrainierten, im Unterbewusstsein abgelegten Erfahrungen bringen uns so lange in angreifende Situationen bis wir über uns hinausgewachsen sind.

Wie kann das gelingen? Lies bitte gerne weiter unter ‚Sitzung‘